Webinar »Gründungsschäden durch Veränderungen im Baugrund« am 18.04. und 17.10.2024

Seitdem gebaut wird, gibt es auch Bauschäden. Und das Problem hat sich trotz aller Wissensvermittlung bis heute gehalten. Risse im Mauerwerk werden eingehend betrachtet und anhand konkreter Schadensbilder werden sie gemeinsam »gelesen«, Schadensursachen diskutiert und ergründet und Sanierungsmöglichkeiten erörtert.

Neben einer ganzen Reihe von Schadensursachen stehen Veränderungen im Baugrund im Mittelpunkt. Die Interaktion zwischen Baugrund, Grundwasser und Gründung führt zu entsprechenden Rissbildern, die die Tragfähigkeit von Gebäuden bedrohen können. Im weiteren Verlauf des Webinares wird ein minimalinvasives Verfahren zur Baugrundverstärkung anhand von Praxisbeispielen vorgestellt. 


Referenten

  • Dipl.-Ing Heinz Bogon – Sachverständiger für Altlastuntersuchung und -sanierung, Neustadt am Rübenberge
  • Julia Hartmann, B.Sc. – URETEK Deutschland GmbH


Zielgruppen

  • Architektinnen und Architekten / Ingenieurinnen und Ingenieure
  • Bausachverständige
  • Bauunternehmen
  • Geotechnische Büros
  • Handel
  • Industrie


Programm

  • 09:00 Uhr: Begrüßung
    URETEK
  • 09:15 Uhr: Baugrundbedingte Schäden an Gebäuden
    Natürliche Ursachen
    Dipl.-Ing. Bogon
  • 10:00 Uhr: Diskussion/Chat
    alle
  • 10:10 Uhr: Baugrundbedingte Schäden an Gebäuden
    Anthropogene Ursachen
    Dipl.-Ing. Bogon
  • 10:55 Uhr: Diskussion/Chat
    alle
  • 11:05 Uhr: Fundamentertüchtigung durch  Expansionsharze
    Baugrundverstärkung durch Expansionsharze
    B.Sc. Hartmann 
  • 11:50 Uhr: Diskussion/Chat
    alle
  • 12:00 Uhr: Verabschiedung
    URETEK


Termine

  • 18.04.2024 | 09:00 – 12:00 Uhr
  • 17.10.2024 | 09:00 – 12:00 Uhr


Teilnahmegebühr

  • EUR 49,00 zzgl. MwSt.


Anmeldung

 

URETEK Deutschland GmbH
Weseler Str. 110
45478 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 0208 377325-0
Telefax: 0208 377325-10
Kostenlose Rufnr.: 0800 3773250
E-Mail: info@uretek.de
Internet: www.uretek.de


BauSV-APP

zur Informationsseite BauSV-App/BauSV-E-Journal

Die Zeitschrift »Der Bausachverständige« gibt es auch digital für Tablet und Smartphone.

mehr Informationen

NEWSLETTER

Der BauSV-Newsletter bietet Ihnen alle zwei Monate kostenlos aktuelle und kompetente Informationen aus der Bausachverständigenbranche.

zur Newsletter-Anmeldung

Zurück zum Seitenanfang