Gemeinsam mit Christian Tomaske hat der QualitätsVerbund Planer am Bau das E-Book »Schnelleinstieg in den Datenschutz im Planungsbüro« herausgegeben (Bildquelle: QualitätsVerbund Planer am Bau)
  • 28.07.2021

Neues E-Book: Datenschutz im Planungsbüro

Der QualitätsVerbund Planer am Bau hat das neue E-Book »Schnelleinstieg in den Datenschutz im Planungsbüro« herausgegeben, das bis Ende August 2021 kostenlos heruntergeladen werden kann.

Datenschutz, Datenschutzrecht, Datenschützer, Datenschutzbeauftragte, Datenschutzgrundverordung, Bundesdatenschutzgesetz … Datenschutz als Wort oder Teilwort ist ein sehr präsenter Begriff und scheint selbsterklärend. Es geht doch ganz offensichtlich um den Schutz von Daten?! Aber ist dem wirklich so? Sollen tatsächlich »Daten« geschützt werden? Welche Daten, von wem, wovor und wofür eigentlich?

Der Fokus dieses Schnelleinstiegs liegt auf den datenschutzrechtlichen Anforderungen und deren pragmatische Umsetzung in Planungsbüros der Baubranche. Er richtet sich an alle interessierten und verantwortlichen Architekten, Bauingenieure, Fachplaner und Sachverständige und gibt in sehr kompakter Form einen Überblick über die wesentlichen Aspekte des Datenschutzes im Planungsbüro.

Der QualitätsVerbund Planer am Bau hat dieses wichtige Thema in Zusammenarbeit mit Christian Tomaske – UfDI Unternehmensberatung für Datenschutz, Informationssicherheit und Qualitätsmanagement in der Bauplanung – in einem kompakten eBook zusammengestellt.

Es ist bis Ende August 2021 auch für Nichtmitglieder im QualitätsVerbund Planer am Bau kostenlos im Online-Shop des QualitätsVerbundes erhältlich. Mitglieder haben dauerhaft kostenlosen Zugriff auf alle angebotenen E-Books.


Über den Autor Christian Tomaske

Jahrgang 1965, ist vom TÜV Rheinland zertifizierter Datenschutzbeauftragter / -auditor, Informationssicherheitsbeauftragter und Qualitätsmanagementbeauftragter. Als Datenschutzbeauftragter mehrerer Ingenieur- und Architektenkammern in Norddeutschland sowie verschiedener Planungsbüros in ganz Deutschland hat er sich auf Datenschutz, Informationssicherheit und Qualitätsmanagement in der Bauplanung spezialisiert. Langjährige Projekterfahrung als Wirtschaftsinformatiker bildet den technischen Background des gebürtigen Berliners für einen praktischen und pragmatischen Ansatz des Datenschutzmanagements.


Der QualitätsVerbund Planer am Bau

Der QualitätsVerbund Planer am Bau berät seit 2007 Architektur- und Ingenieurbüros bei der Einführung eines QualitätsManagement-Systems nach dem durch den TÜV Rheinland geprüften QualitätsStandard Planer am Bau. Dieses von Architekten und Ingenieuren mit entwickelte QualitätsZertifikat ist ein branchenspezifisches, schlankes QM-System für Bauplaner. Da es sich um ein anerkanntes QM-System handelt, wird es auch von öffentlichen Auftraggebern bundesweit anerkannt. Initiatoren sind die erfahrenen Bauingenieure Dr.-Ing. Knut Marhold und Dr.-Ing. E. Rüdiger Weng, seit 2018 unterstützt Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Kfm. Thomas Benz das Team, 2021 kam Sicherheitsingenieur Dr. rer. sec. Michael Pospiech dazu.

 

QualitätsVerbund Planer am Bau
Brunnenwiesen 9
73105 Dürnau
Internet: www.planer-am-bau.de


BauSV-APP

zur Informationsseite BauSV-App/BauSV-E-Journal

Die Zeitschrift »Der Bausachverständige« gibt es auch digital für Tablet und Smartphone.

mehr Informationen

NEWSLETTER

Der BauSV-Newsletter bietet Ihnen alle zwei Monate kostenlos aktuelle und kompetente Informationen aus der Bausachverständigenbranche.

zur Newsletter-Anmeldung

Zurück zum Seitenanfang