Seminar mit Praxisteil »Radon/Rn50-Test mittels BlowerDoor« am 22. und 23. Februar 2021 in Springe

Durch in Gebäude eindringende radonhaltige Luft entstehen in Innenräumen höhere Radonkonzentrationen. Baumaterialien und Wasser können diesen Effekt noch verstärken. Da Radon nachweislich ein erhöhtes Risiko für Lungenkrebserkrankungen birgt, kommt in den betroffenen Regionen der Bestimmung der Radonkonzentration in Gebäuden besondere Bedeutung zu.


Inhalt

  • Einleitung und Grundlagen – Innenraumhygiene und Strahlenschutz
  • Gesundheitliche Auswirkungen von Radon – Rechtliche Grundlagen und Bewertung
  • Vorkommen und Ursachen – geologische und bauliche Einflussparameter
  • Umgang mit Radonkarten – Radonmesstechnik (Grundlagen)
  • Normen, Richtlinien und Leitfäden – Untersuchungsstrategien
  • Rn50-Test – Radonmessungen mit BlowerDoor – Bestimmung der Radon-Eintrittsrate
  • Radon-Quellensuche – Radonprävention bei Neubauten
  • Radonsanierung im Bestand – Erfahrungen aus der Praxis (Fallbeispiele)
  • Radonmessungen mit BlowerDoor
  • Der Rn50-Test in der Praxis
  • Bestimmung des Rn50-Wertes
  • Bestimmung der Radon-Eintrittsrate
  • Radon-Quellensuche während der Unterdrucksituation
  • Auswertung und Diskussion
  • Schriftliche Unterlagen, Skript und Fachinformationen


Referent

Dr. Thomas Haumann

Nutzen

Grundlagen und Anwendungshilfe zu Radon und Radonmessungen im Innenraum, diagnostische Möglichkeiten mit der »erweiterten« BlowerDoor-Methode


Teilnehmerkreis

Architekten, Bauingenieure, Energieberater, Baubiologen


dena-Anrechnung

8 UE Wohngebäude
8 UE Nichtwohngebäude
8 UE Energieberatung im Mittelstand

Teilnahmegebühr

EUR 639, Frühbucher EUR 549, jew. zzgl. 19% MwSt.


weitere Informationen und Anmeldung

 

Energie- und Umweltzentrum am Deister e.V.
e.u.[z.]
Zum Energie- und Umweltzentrum 1
31832 Springe-Eldagsen
Telefon: 05044 975-0
Telefax: 04044 975-66
Internet: www.e-u-z.de


BauSV-APP

zur Informationsseite BauSV-App/BauSV-E-Journal

Die Zeitschrift »Der Bausachverständige« gibt es auch digital für Tablet und Smartphone.

mehr Informationen

NEWSLETTER

Der BauSV-Newsletter bietet Ihnen alle zwei Monate kostenlos aktuelle und kompetente Informationen aus der Bausachverständigenbranche.

zur Newsletter-Anmeldung

Zurück zum Seitenanfang