© Fraunhofer IRB

Online-Fachseminar »Wohnungslüftung mit der aktualisierten Lüftungsnorm« am 22./23.06.2022

Das Seminar gibt Einblick in das Lüftungskonzept der aktualisierten DIN 1946-6 und erläutert die normativen, rechtlichen und energetischen Zusammenhänge von Wohnungslüftungssystemen. Es werden zudem die unterschiedlichen Sichtweisen von Auftraggebenden, Planenden, Ausführenden und Nutzenden auf die Wohnungslüftung diskutiert, wie z.B. »Was kann von den Bewohnern einer Mietwohnung überhaupt erwartet werden?« oder »Welche Risiken verbergen sich hinter welchen Lüftungssystemen?«.

Ein wichtiger Teil sind die praktischen Übungen. Anhand von selbst durchgeführten Beispielrechnungen unterschiedlicher Lüftungssysteme üben die Teilnehmenden die Umsetzung des Erlernten. Die Teilnehmenden lernen so, eigenständig Lüftungskonzepte zu erstellen und üben die Auslegung der lüftungstechnischen Maßnahme.


Seminarziele

Am Ende des Online-Seminars kennen die Teilnehmenden die normativen Hintergründe sowie den grundsätzlichen Ablauf von Lüftungskonzepten nach DIN 1946-6. Sie haben gelernt, Lüftungskonzepte nach DIN 1946-6 selbst zu erstellen.

Zielgruppen

  • Architekten und Ingenieure, die Lüftungskonzepte für Wohngebäude erstellen sowie Wohnungslüftungssysteme auslegen
  • Sachverständige, die für das Effizienzhaus-Förderprogramm der KfW tätig sind oder es werden wollen
  • Bausachverständige


Anerkennung

Für diese Veranstaltung wird eine Fortbildungsanerkennung beantragt

  • bei der Architektenkammer Baden-Württemberg
  • für die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes
  • bei der Ingenieurekammer Bayern


Referent

  • Dipl.-Ing. (FH) Oliver Solcher


Termin

  • 22. und 23.06.2022


Programm

Mittwoch, 22. Juni 2022

  • 1. Teil
    ∙ Einführung in das Lüftungskonzept
    ∙ Fensterlose Küchen, Kochnischen, Bäder und Toiletten
    ∙ Energetische Anrechnung unterschiedlicher Lüftungssysteme
  • 2. Teil
    ∙ Anforderungen an den Schallschutz
    ∙ Anforderungen an den Außenluftvolumenstrom
    ∙ Anforderungen an Hygiene und Komfort
    ∙ Lüftungssysteme und Feuerstätten
    ∙ Anforderung an die Ausführung des Lüftungssystems
  • 3. Teil
    ∙ Rechtliche Vorgaben zum Lüften
    ∙ Regeln und Normen zum Lüften
    ∙ Änderungen der DIN 1946-6:2019
  • 4. Teil
    ∙ Beispielkonzepte
    ∙ Diskussion


Donnerstag, 23. Juni 2022

  • 5. Teil
    Wiederholung der Algorithmen der DIN 1946-6 und DIN 18017-3
  • 6. Teil
    Erstellung von Lüftungskonzepten nach DIN 1946-6 für unterschiedliche Wohnungs- und Gebäudetypen
  • 7. Teil
    Auslegung von unterschiedlichen Wohnungslüftungssystemen
    ∙ Freie Lüftung – Querlüftung
    ∙ Freie Lüftung mit Entlüftungssystemen nach DIN 18017-3
    ∙ Ventilatorgestützte Lüftung – Abluftsystem
    ∙ Ventilatorgestützte Lüftung – Zuluftsystem
  • 8. Teil
    Auslegung von unterschiedlichen Wohnungslüftungssystemen
    Diskussion:
    ∙ Ventilatorgestützte Lüftung – Zu-/Abluftsystem,
    ∙ Dezentral ventilatorgestützte Lüftung – Zu-/Abluftsystem
    ∙ Zentral kombinierte Lüftungssysteme


Teilnahmegebühr

  • EUR 649,00 zzgl. MwSt. (Frühbucherpreis bis 15.4.2022)
  • EUR 699,00 zzgl. MwSt. (regulär ab 16.4.2022)

Alle Teilnehmenden erhalten das Buch »Welche Lüftung braucht das Haus?« im Wert von EUR 39,00 gratis. Das Buch wird nach dem Online-Seminar per Post verschickt.


Veranstaltungsort

  • online


zur Anmeldung


Kontakt

Silke Motzigemba
Fachveranstaltungen
Fraunhofer-Informationszentrum
Raum und Bau
Telefon: 0711 970-2627
E-Mail senden



Fraunhofer-Informationszentrum
Raum und Bau IRB

Nobelstraße 12
70569 Stuttgart
Telefon: 0711 970-2500
Telefax: 0711 970-2508
E-Mail: irb(at)irb.fraunhofer.de
Internet: www.irb.fraunhofer.de


BauSV-APP

zur Informationsseite BauSV-App/BauSV-E-Journal

Die Zeitschrift »Der Bausachverständige« gibt es auch digital für Tablet und Smartphone.

mehr Informationen

NEWSLETTER

Der BauSV-Newsletter bietet Ihnen alle zwei Monate kostenlos aktuelle und kompetente Informationen aus der Bausachverständigenbranche.

zur Newsletter-Anmeldung

Zurück zum Seitenanfang