Schimmelsporen
© Heigrodt, LBW Bioconsult

Impulsveranstaltung »Schimmel in der Wohnungswirtschaft – Baumängel oder unangemessenes Nutzerverhalten und die Folgen« am 27. September 2019 in Kassel

7. Impulsveranstaltung im Best Westerm Plus Hotel Kassel City, 34117 Kassel, Spohrstraße 4

Im Rahmen der diesjährigen Impulsveranstaltung des Netzwerk Schimmel e.V. wird, statt der unsäglichen Suche nach der letzten versteckten Pilzspore, wieder die ursprüngliche Problematik der Schimmelpilzbildung in Innenräumen im Vordergrund stehen. In Hinblick auf die bauphysikalischen und nutzerbedingten Ursachen von Taufeuchtebelastungen und hygienisch relevantem Schimmelpilzbewuchs werden die Grenzen rechnerischer Modelle aufgezeigt und pragmatischen Betrachtungen von Baumängeln bzw. etwaigen Folgen energetischer Sanierung von Wohnungen und Gebäuden gegenübergestellt. Hierzu wird auch die oft verkannte Normalität und gesundheitliche Bedeutung mikrobieller Keime im täglichen Umgang im Haushalt herausgestellt werden, um an die Stelle übertriebener gesundheitlicher Befürchtungen wieder den gesunden Menschenverstand rücken zu lassen.

  • Dipl.-Ing. Daniel Kehl, Leipzig, wird über das Thema »Schimmelpilz aus Sicht des Bauphysikers« referieren.
  • Prof. Dr. Markus Egert, HS Furtwangen, wird sich in seinem Vortrag mit dem Thema »Mikroben in Innenräumen – Freund oder Feind?« befassen.
  • Anschließend wird Helmut Kecskes das Thema »Lösungen statt Streit bei Schimmel« aus der Sicht der Mieter vorstellen.
  • Dipl.-Kfm. Uwe Petrat wird zum Schluss das Thema »Schimmel in Mietwohnungen – falsches Nutzerverhalten als (Mit-)Ursache« zur Diskussion stellen.

Anschließend an jeden Vortrag wird ausreichend Zeit für eine umfassende Diskussion sein.


weitere Informationen

Link zum Download Programm und Anmeldeformular

 

Netzwerk Schimmel e.V.
Schwarzer Weg 27
26215 Wiefelstede
Telefon: 0441 30942930
Telefax: 0441 4089-203
E-Mail: kontakt[at]netzwerk-schimmel.info
Internet: www.netzwerk-schimmel.info/de


BauSV-APP

zur Informationsseite BauSV-App/BauSV-E-Journal

Die Zeitschrift »Der Bausachverständige« gibt es auch digital für Tablet und Smartphone.

mehr Informationen

NEWSLETTER

Der BauSV-Newsletter bietet Ihnen alle zwei Monate kostenlos aktuelle und kompetente Informationen aus der Bausachverständigenbranche.

zur Newsletter-Anmeldung

Zurück zum Seitenanfang