21. EIPOS-Sachverständigentag Bauschadensbewertung / 13. BVS-Bausymposium am 14. Juni 2019 in Dresden

EIPOS und BVS Sachsen laden am 14. Juni 2019 zur gemeinsamen Tagung SACHVERSTAND AM BAU in das ICC Dresden ein. Zum 21. Mal findet der EIPOS-Sachverständigentag zusammen mit dem BVS-Bausymposium unter dem Leitthema »Vom Scheitel bis zur Sohle« statt. Das jährliche Highlight bietet mit ausgewählten Vorträgen ein Forum zum Wissens- und Erfahrungsaustausch.

Natursteine

Im Fokus stehen zerstörungsfreie bzw. zerstörungsarme Methoden zur Erfassung von Kennwerten bei Natursteinen in der Denkmalpflege. Wo liegen die Schwierigkeiten in der Messung und Auswertung der Kennwerte?

Hydrophobierung

Wie können bei hydrophobiertem Ziegel- und Natursteinmauerwerk komplexe Schadensursachen analysiert werden? Anhand von Fallbeispielen werden die materialkundliche Vorgehensweise und Lösungswege aufgezeigt.

Flachdächer

Großes Schadenspotential bilden nicht fachgerechte Ausführungen von Flachdächern. Welche Regelwerke gelten aktuell und auf was muss der Sachverständige achten?

Gebäudetechnik

Ein angrenzender Bereich für den Bausachverständigen bildet die Gebäudetechnik. Wann müssen TGA-Sachverständige hinzugezogen werden und welche Bewertungen sind zu erwarten?

Wärmedämmverbundsysteme

Normenausschüsse haben sich erst kürzlich mit der DIN EN 17237 und DIN 55699 beschäftigt. Was bedeuten die Aktualisierungen für die Praxis?

Großformatige Fliesen

Fliesen im Großformat liegen im Trend. Doch je größer die Fliese, desto schwieriger die Verarbeitung. Vor welchen neuen Herausforderungen stehen Planer, Ausführende und Sachverständige?

Neue Tätigkeitsfelder für Sachverständige

Zu den klassischen Gebieten des Bausachverständigen zählt die fachgerechte Beurteilung von Schadensursachen. Bei welchen Themen können sich neue Tätigkeitsfelder erschließen?


Veranstaltungsort

Internationales Congress Centrum Dresden – ICC
Ostra-Ufer 2
01067 Dresden

Veranstaltungsflyer als PDF-Datei herunterladen

Programm, Teilnahmegebühr, weitere Informationen und Anmeldung

 


EIPOS – Europäisches Institut für
postgraduale Bildung GmbH

Freiberger Straße 37
01067 Dresden
Telefon: 0351 40470-4210
Telefax: 0351 40470-490
E-Mail: eipos@eipos.de
Internet: www.eipos.de


BauSV-APP

zur Informationsseite BauSV-App/BauSV-E-Journal

Die Zeitschrift »Der Bausachverständige« gibt es auch digital für Tablet und Smartphone.

mehr Informationen

NEWSLETTER

Der BauSV-Newsletter bietet Ihnen alle zwei Monate kostenlos aktuelle und kompetente Informationen aus der Bausachverständigenbranche.

zur Newsletter-Anmeldung

Zurück zum Seitenanfang