HBC_©_Rolf_Schrodi

16. Biberacher Geotechnikseminar am 16. Januar 2019

Das Geotechnik-Seminar wird regelmäßig einmal jährlich veranstaltet und behandelt Themen aus dem Bereich der Bodenmechanik, des Erd- und Grundbaus, des Felsbaus, des Spezialtiefbaus und weitere mit der Geotechnik verwandte Fachgebiete. Das Seminar bietet die Möglichkeit zur Diskussion und zum Knüpfen persönlicher Kontakte und dient als Plattform für Information, Gedanken- und Erfahrungsaustausch.


Themen des Seminars:

  • 40 Jahre Geotechnik – 30 Jahre Lehre eines Geotechnikers – Rückblick, Erfahrungen und Ausblick
  • Bodenbehandlung mit Bindemitteln – Verbesserung der Tragfähigkeit von Böden mit hohen organischen Anteilen
  • Ausbau der B 312 zwischen Jordanbad und Ringschnait – geotechnische Besonderheiten
  • polymerstabilisierende Geoinjektion als moderne Alternative zu zementösen Injektionen – Grundsätze, Forschung, Anwendungsbeispiele
  • überströmbar ausgebildete Erddammkonstruktion auf gering tragfähigem Untergrund
  • Wer anderen eine Grube gräbt ...


Termin:

16. Januar 2019 


weitere Informationen und Anmeldung


Teilnahmegebühren:

180,- EUR (mehrwertsteuerfrei)


Ansprechpartner:

Karin Rieger
Telefon: 07351 582-555
E-Mail: rieger@akademie-biberach.de

 

Akademie der Hochschule Biberach
Karlstraße 6
88400 Biberach/Riss
Telefon: 07351 582-551
Telefax: 07351 582-559
E-Mail: kontakt@akademie-biberach.de
Internet: www.akademie-biberach.de


BauSV-APP

zur Informationsseite BauSV-App/BauSV-E-Journal

Die Zeitschrift »Der Bausachverständige« gibt es auch digital für Tablet und Smartphone.

mehr Informationen

NEWSLETTER

Der BauSV-Newsletter bietet Ihnen alle zwei Monate kostenlos aktuelle und kompetente Informationen aus der Bausachverständigenbranche.

zur Newsletter-Anmeldung

Zurück zum Seitenanfang