Im NOI wird die ISK-Tagung im Oktober 2019 stattfinden (© Ivo Corrà)

15. Internationale Baufach- und Sachverständigen-Tagung AUSBAU & FASSADE vom 23. bis 25. Oktober 2019 in Bozen (I)

Wissen, Fakten, Erkenntnisse, Lösungen

Experten der Baubranche aus Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz treffen sich dieses Jahr in der Landeshauptstadt Bozen, um Erfahrungen und Fachwissen auszutauschen. Fachvorträge, Diskussionsrunden und Besichtigungen versprechen ein spannendes Tagungsprogramm.

Das Programm steht fest: Renommierte Experten im Bereich Ausbau und Fassade werden bei der dreitägigen Fachtagung referieren. Darunter sind Sachverständige aus Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz, welche ihr Wissen zum Besten geben werden. Vom 23. bis 25. Oktober wird sich der NOI Techpark in ein Wissenszentrum für Fassadenbau verwandeln. Hier richtet der Wirtschaftsverband Handwerk und Dienstleister (lvh) mit den Kooperationspartnern Architektenkammer Südtirol, Interdisziplinärer Ausschuss der Ingenieurkammern, Handelskammer Bozen, Klimahausagentur und Universität Bozen die erste ISK-Tagung in Südtirol aus.

»Im Rahmen dieser Veranstaltung besteht vor allem die Möglichkeit, praktische Erfahrungen und Berichte einzubringen und gemeinsam mit internationalen Fachexperten über Lösungswege zu diskutieren«, betont ISK-Mitglied, Sachverständiger im Bereich Ausbau und Fassade und ehemaliger Obmann der Baumeister und Maurer im lvh, Arnold Fischnaller. Hierzu wurde ein umfangreiches Programm erstellt, welches auf der Website www.isk.lvh.it einsehbar ist. Über diese Website erfolgen auch die Anmeldungen.

Der Internationale Sachverständigenkreis Ausbau & Fassade (ISK) blickt auf eine nunmehr 20-jährige Erfolgsgeschichte zurück. Bisher 14 durchgeführte Baufach- und Sachverständigentagungen an 12 verschiedenen Orten in Deutschland, in der Schweiz, in Österreich und in Liechtenstein wurden von über 3.500 bauschaffenden Geist- und Handwerkern aus dem deutschsprachigen Mitteleuropa zur qualitativen Fort- und Weiterbildung genutzt.

VERANSTALTUNGSORT

NOI Techpark Bozen (Südtirol)
A.-Volta-Str. 13
39100 Bozen
Italien


ORGANISATOR

lvh.apa Wirtschaftsverband Handwerk und Dienstleister
Arnold Fischnaller, ISK-Vorsitzender
Mitterweg 7, 39100 Bozen, Italien
T +39 0471 323200 | F +39 0471 323210 | isk@lvh.it | www.lvh.it


KOSTEN

435,- € zzgl. MwSt.
lvh-Mitglieder: 395,- € zzgl. MwSt.
Frühbucherbonus: 395,- € zzgl. MwSt., gilt bis zum 30.04.2019
Inklusivleistungen:
· ISK Schlossgespräche / Erfahrungsaustausch (Mittwoch Abend)
· Tagungsteilnahme (Donnerstag und Freitag)
· Tagungsband und Teilnahmebestätigung
· Pausenverpflegung und Mittagessen an beiden Tagungstagen


ANMELDUNG

zur Online-Anmeldung

Anmeldeschluss: 30.09.2019

Erst mit erfolgter Bezahlung der gesamten Teilnahmegebühr (435,- € + MwSt.) ist die Anmeldung verbindlich. Die Anmeldungen werden in chronologischer Reihenfolge der Zahlungseingänge reserviert. Sollte die Veranstaltung aufgrund mangelnder Teilnehmerzahl nicht stattfinden, wird die Teilnahmegebühr zurückbezahlt.


STORNIERUNG

Die Anmeldung ist verbindlich. Folgende Stornokosten werden verrechnet:
· kostenfrei bis zum 30.04.2019
· 50% bis zum 20.06.2019
· 100% ab dem 21.06.2019 bis Tagungsbeginn.

Die Stornierung muss schriftlich an weiterbildung@lvh.it erfolgen. Ersatzbelegung möglich.


weitere Informationen

Veranstaltungsflyer als PDF-Datei herunterladen


Im Rahmen der ISK-Baufachtagung dreht sich alles rund um das Thema Bauschäden. Unter den Vortragenden ist auch der Bozner Ingenieur und Gerichtsgutachter Hansjörg Letzner, der über Bauschadenrisiken und Versicherungsfälle in Südtirol und Italien referiert. Im Interview gibt er einen Einblick in seine Erfahrungen als Bausachverständiger.

Interview mit Hansjörg Letzner lesen

 

lvh.apa Wirtschaftsverband
Handwerk und Dienstleister

Mitterweg 7
39100 Bozen
Italien
Telefon: +39 471 3232-00
Telefax: +39 471 3232-10
E-Mail: isk@lvh.it
Internet: www.lvh.it


BauSV-APP

zur Informationsseite BauSV-App/BauSV-E-Journal

Die Zeitschrift »Der Bausachverständige« gibt es auch digital für Tablet und Smartphone.

mehr Informationen

NEWSLETTER

Der BauSV-Newsletter bietet Ihnen alle zwei Monate kostenlos aktuelle und kompetente Informationen aus der Bausachverständigenbranche.

zur Newsletter-Anmeldung

Zurück zum Seitenanfang